2. BiathlonStaffel-Stadtmeisterschaft am 29. Oktober

Biathlon Stadtmeisterschaft 2017
Der ASV-Zug „Schlappe Poet“ hat 2016 die Biathlon Staffel-Stadtmeisterschaft gewonnen. Foto: Veranstalter

Erneut im Zeichen des Wintersports steht der „Herbstzauber“ des Willicher Werberings am Sonntag, 29. Oktober. Die Biathlon auf Schalke-Tour 2017 macht dann von 11 bis 18 Uhr Station auf dem Markt. An vier Stehendschieß-Plätzen können alle Neugierigen die völlig gefahrlosen IQ-Laserschießtechnik mit Original-Biathlon- Gewehren ausprobieren.

In Kooperation mit dem Werbering veranstaltet das Tourteam auch in diesem Jahr eine BiathlonStaffel-Stadtmeisterschaft. Eine Staffel besteht aus vier angemeldeten Wettkämpfer/innen, die mindestens zwölf Jahre alt sind. Jeder Teilnehmer legt 400 m auf einem Skilanglauf-Thoraxtrainer zurück und absolviert ein Stehendschießen mit fünf Schüssen aus 10 Meter Entfernung auf 60 mm-Ziele. Nach dem fünften Schuss erfolgt die Übergabe an den Staffelkollegen. Für jeden Fehlschuss müssen 15 Strafsekunden in der Penaltybox verbracht werden. Ab 14 Uhr treten jeweils drei Staffeln gegeneinander an. Die drei schnellsten Teams der fünf Rennen erreichen das Finale um 15.50 Uhr und kämpfen dann um den Titel des Willicher BiathlonStaffel-Stadtmeisters.

Bei dieser Spaßveranstaltung kann jeder mitmachen, egal ob mit Freunden, Familie oder Arbeitskollegen. Titelverteidiger ist der ASV-Zug „Schlappe Poet“. Als kleinen Anreiz zur Teilnahme erhält jeder Starter direkt im Anschluss an das Laufen und Schießen ein elektrolythaltiges Kaltgetränk (ein leckeres alkoholfreies Weizenbier der Königshofer Brauerei). Anmeldeschluss ist Dienstag, 24. Oktober. Obwohl die Teilnahme kostenlos ist, winken der schnellsten Staffel zwei tolle Preise: Zum einen ein 250 Euro-Gutschein für eine Alt-Willicher Gaststätte der Wahl, den die Sparkasse Willich stiftet zum anderen wird das Siegerteam von der Brauerei Königshof in alkoholfreiem Weizenbier aufgewogen. Anmeldung bei Dirk Schumacher, Beisitzer im Vorstand des Werberings Willich, per E-Mail: dirk.schumacher@sparkasse-krefeld.de oder unter Telefon 02154-94685291.

Neu ist in diesem Jahr eine Jugend-BiathlonStaffel-Stadtmeisterschaft, die für Mädchen und Jungen im Alter von zwölf bis vierzehn Jahren gedacht ist. Auch hier besteht die Staffel aus jeweils vier Wettkämpfer/innen. Der Ablauf erfolgt genauso wie bei dem anderen Staffelwettbewerb. Start ist allerdings bereits um 12 Uhr auf dem Markt. Zudem sind nur drei Rennen und ein Finale vorgesehen. Gedacht ist der Wettbewerb für Schüler, Jugendsportler oder Jungschützen. Der Siegerstaffel winken vier Freikarten für die Skihalle Neuss im Wert von jeweils 33 Euro. Anmeldungen ebenfalls an: dirk.schumacher@sparkasse-krefeld.de oder 02154-94685291.