Anrath: Radfahrerin wird bei Sturz schwer verletzt

Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Am gestrigen Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, fuhr eine 59-jährige Radfahrerin aus Anrath gemeinsam mit ihrem Mann auf dem Rad-/Gehweg der Neersener Straße in Richtung Anrath. Einige Meter hinter der Einmündung zur Sektion Ost fuhr die Radfahrerin auf den Grünstreifen neben dem Radweg. Vermutlich lenkte die Frau ihr Pedelec daraufhin ruckartig nach links und stürzte auf den Radweg. Dabei verletzte sich die 59-jährige derart, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste, in dem sie stationär aufgenommen wurde.