Bekommt Willich bald wieder ein Kino?

Kino Willich Initiative

„Ein Programmkino in Willich! – wäre das schön“… so ist eine Gruppe von Enthusiasten gestartet und als sie erfahren haben, dass es in der Innenstadt von Willich früher einmal ein Kino gab. Sofort waren sie begeistert von der Idee der Reaktivierung und haben sich direkt mit Unterstützung der Stadt, insbesondere mit der Innenstadtkoordinatorin Frau Christel Holter, auf den Weg gemacht. Die Gruppe setzt sich aus programmkinobegeisterten und kulturinteressierten Menschen, die in Willich das kulturelle Angebot erweitern und einen Beitrag zur Quartiersentwicklung von Alt-Willich leisten wollen, zusammen.

Die „Wiederbelebung“ des Lichtspieltheaters Willich steht dabei im Vordergrund. Dazu brauchen sie Unterstützer, mögliche Investoren und Geldgebern. Auch Menschen, die tatkräftig bei der Renovierung des Kinos helfen wollen bis zu denjenigen, die noch Fotos und Geschichten von dem alten Kino in Willich haben, werden gesucht.

Ab Montag, den 14. Mai 2018 trifft sich die Initiative „Lichtspieltheater Willich“ alle vierzehn Tage in der Stadtschmiede, Bahnstrasse 8. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr steht sie für alle Interessierten für Fragen, kreativen Austausch, Kinogeschichten, konkrete Förderfragestellungen zur Verfügung.