Festnahme eines 49-jährigen in Willich

Festnahme Polizei Willich
Symbolbild

Einen in Dülken gemeldeten 49-jährigen konnten Kriminalbeamte am Dienstag (20.03.18) in Willich festnehmen. Der Mann wurde unter anderem wegen des Verdachts einer versuchten Vergewaltigung gesucht. Der 49-jährige hatte nach Ermittlungen der Kriminalpolizei die Dülkener Adresse jedoch nur zum Schein angegeben. Weitere Ermittlungen führten die Beamten zu einer Spedition in Willich, in welcher der Mann arbeiten sollte.

Die Fahnder trafen den Gesuchten am Dienstag dort an und nahmen ihn widerstandslos fest. Der 49-jährige wurde in Aachen einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.