Feuerwehr Willich – Prüfung Truppmann 2017

Am gestrigen Samstag, 08. April 2017, fand die Abschlussprüfung der Truppmannausbildung auf dem Gelände der Bundeswehr an der Krefelder Straße und der Feuerwache an der St. Töniser Straße in Willich statt.

Insgesamt  nahmen 12 Feuerwehrmänner, acht aus der Stadt Willich, zwei aus der Stadt Tönisvorst und zwei aus der Stadt Kempen daran teil. Die freiwilligen Feuerwehren der drei Städte im Ostkreis haben gemeinsam eine Ausbildungsgemeinschaft gegründet.

In insgesamt 100 Stunden wurden den Teilnehmern die Grundtätigkeiten im Löscheinsatz und technischer Hilfe vermittelt und die Grundkenntnisse aus dem ersten Lehrgang vertieft und erweitert. Darunter die Fahrzeug- und Gerätekunde, Mechanik, Leitern, die Brand- und Löschlehre sowie die Löschwasserentnahme. Auch die Rettung verunfallter Personen mit technischen Hilfsmitteln und die Bergung von verunfallten Fahrzeugen waren Lehrgangsinhalte.

Bilderstrecke mit vielen Fotos: