Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Willich Krankenwagen Unfall

Ein 69jähriger Fußgänger aus Willich wollte am Montag gegen 16.48 Uhr in Willich die Düsseldorfer Straße (L26) von der Straße Moosheide kommend in Richtung Am Feldhäuschen überqueren. Dabei achtete er nicht auf eine 25jährige PKW-Führerin aus Willich, die die L 26 aus Richtung Meerbusch kommend in Richtung Willich befuhr. Es kam zum Zusammenstoß wobei der 69jährige schwer verletzt wurde. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Auf dem Weg zum Einsatz verunglückte ein Einsatzwagen der Polizei in der Nähe des Porsche-Zentrums mit einem anderen PKW. Dessen Fahrer hatte offenbar das herannahende Einsatzfahrzeug nicht gehört. Der PKW wurde gegen einen Laternenmast gedrückt. Der Fahrer wurde eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen, die beiden Polizisten wurden leicht verletzt.