Golf-Erlebnistag auf dem Duvenhof – Kostenlos Golf ausprobieren am 7. Mai

Golferlebnistag_SkulpturZanders
Der Osterather Metallbildhauer Bernd Zanders stellt beim Golferlebnistag auf dem Duvenhof seine minimalistischen Skulpturen aus. Foto: Bernd Zanders

Jeder kann einfach vorbeikommen, das Golfspiel kostenlos ausprobieren und Spaß haben – Die Golfanlage Duvenhof an der Stadtgrenze Willich / Meerbusch lädt am 7. Mai zum „Golf-Erlebnistag“ ein. Von 11:00 bis 17:00 Uhr ist jeder auf der Golfanlage herzlich willkommen, der Lust hat, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren.

Die Pros der Golf Academy MB bieten kostenlose Schnupperkurse an, die Ausrüstung (Leihschläger, Bälle) wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung, eine Anmeldung ist nicht nötig. Außerdem veranstaltet der Golfclub geführte Besichtigungen über den 18- Loch-Platz und das „Landgut Duvenhof“ bietet Snacks und Erfrischungen.

Eine Besonderheit in diesem Jahr: Der Osterather Metallbildhauer Bernd Zanders, stellt seine minimalistischen Figuren, die Emotionen über Haltung ausdrücken, aus. „Ziel des Golf-Erlebnistages ist es, möglichst viele Menschen für das Golfspielen zu begeistern und Hemmschwellen abzubauen“, erklärt Michael Kerkhoff, Geschäftsführer der Golfsport Willich GmbH. Auf der Golfanlage Duvenhof können Golf-Interessierte auf dem öffentlichen 9-Loch-Kurzplatz in den Sport einsteigen, später bietet der 18-Loch-Meisterschaftplatz Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln.

Auch außerhalb des Golf-Erlebnistages funktioniert der Golfeinstieg günstig und problemlos mit einem regelmäßigen Schnupperkurs für nur 19 Euro – zwei Stunden Training, inkl. Bälle und Leihschläger.

Die Adresse: Golfanlage Duvenhof, Hardt 21, 47877 Willich.
Infos auf: www.duvenhof.de oder unter Tel.: 02159 / 915 950.