GRÜNE wünschen Behandlung der Pimpertzhof-Frage im Fachausschuss

Bündnis90 Die Grünen

Nach dem regen Interesse der Öffentlichkeit und den teils unverhältnismäßig heftigen Reaktionen in den sozialen Medien bezüglich der privaten Auseinandersetzung des Eigentümers des Pimpertzhof in Anrath mit der Stadtverwaltung wünscht die Ratsfraktion der Willicher GRÜNEN eine Behandlung der Angelegenheit im Planungsausschuss.

Dazu Christian Winterbach, Obmann der Fraktion: „Eine Versachlichung über den Weg des Ausschusses halten wir für geboten, um ruhig und strukturiert über diese in der Öffentlichkeit diskutierte Angelegenheit zu informieren. Der Verwaltung soll die Möglichkeit gegeben werden, die Sachlage und ihr Handeln darzulegen und nachvollziehbar zu begründen.“