Herbstfest Schiefbahn – Sperrungen und Umleitungen

herbstfest

Das erste Wochenende im November steht in Schiefbahn wie immer im Zeichen von Herbstkirmes und Herbstfest: Die Herbstkirmes läuft am 5. und 6., das Herbstfest nur am 6. November. Dazu wird der Parkplatz Hubertusplatz für die Kirmes von Donnerstag, 3. November, bis Montag (Auf- und Abbau) gesperrt. Als Veranstaltungsbereich für das Herbstfest der Werbegemeinschaft werden ausschließlich Sonntag 6 bis 22 Uhr die Hochstraße zwischen Schulstraße und Linsellesstraße sowie der Straßenzug Hubertusplatz gesperrt. Eine allgemeine Umleitung wird am Sonntag über Schulstraße – Wallgraben – Zehnthofstraße ausgewiesen.

Auch der ÖPNV ist von der Sperrung betroffen und wird am Sonntag die vom  „Mein Fest“ bekannte Umleitungsstrecke (Königsheide – Bruchstraße – Barschbleek) fahren. Eine Ersatzhaltestelle wird auf der Königsheide in Fahrtrichtung Bruchstraße eingerichtet. Die Haltestelle „Siedlerallee“ fungiert für die Buslinie 094 in Richtung Viersen auch als Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Schiefbahn Kirche“. Eine Ausnahme bildet die Linie 036: Hier werden die Busse, die von Schiefbahn aus zurück nach Mönchengladbach fahren, ihre Ersatzhaltestelle auf der Robert-Koch-Straße nutzen und anschließend  über Barschbleek und Bruchstraße weiterfahren. Hintergrund hierfür die Verlegung der Haltestelle aus Sicherheitsgründen vom Parkplatz Hubertusplatz auf die Hubertusstraße – dies wird schon ab Samstag umgesetzt, die  genannten Busse der Linie 036 (nur die, die nach M’gladbach zurückdrehen) nutzen ebenfalls schon am Samstag diese Umleitungsstrecke.

Petra Dirks vom Geschäftsbereich Landschaft und Straßen: „Aus Sicherheitsgründen und zur Freihaltung der benötigten Veranstaltungsflächen werden wieder Haltverbote eingerichtet, um deren Beachtung die Verkehrsteilnehmer ebenso wie um Beachtung der geänderten Verkehrslenkung gebeten werden.“