Junge Schlossfestspiele: Mach‘ mit. Mach‘ Theater!

Theater Bühne Schlossfestspiele

Cäsar hatte, so Shakespeare, den Wunsch nach „fetten Männern“: „Lasst wohlbeleibte Männer um mich sein“ heißt es dort, was im original mit „fat man“ noch drastischer rüberkommt. Sven Post, Schauspieler und Schauspiellehrer, sind Figur und Gewicht weitgehend egal – aber an Jungs und Männern gebricht es ihm offensichtlich auch: Die Jungen Schlossfestspiele sind auf der Suche nach männlichen Mitstreitern zwischen 14 und 25 Jahren.

Offensichtlich drängen mehr Mädchen und Frauen auf die Bretter, die die Welt bedeuten können – an Jungs und Männern mangelt es. Post: Wer zwischen 14 und 25 Jahren alt ist und auf die Bühne möchte, hat bei den jungen Schlossfestspielen eine perfekte Einstiegschance. Und dass bei der Arbeit bühnenreifes herauskommt, davon können sich die Zuschauer jedes Jahr bei den Festspielen ein Bild machen, wenn unter anderem bei den „Impro-battles“ die Jungen Schlossfestspiele Beachtliches auf die Bühne bringen.

Also: Entweder Sven Post kontaktieren (info@svenpost.de) oder auch spontan dienstags ab 17 Uhr im Schloss vorbeischauen und mal reinschnuppern, mitmachen – und eben vielleicht spontan Cäsar, den Killer oder die Drama-Queen geben. Mach‘ Theater!