Karl Lagerfeld Kids Fashion Show – präsentiert vom Porsche Zentrum Willich

KarlLagerfeldKidsShow_Porsche Zentrum Willich
Foto: JuLi PR

Die C.W.F. (Children Worldwide Fashion) Group – Europaweiter Marktführer im Bereich luxuriöser Kindermode und Lizenzpartner zahlreicher namhafter Modelabels, lud in Kooperation mit dem Porsche Zentrum Willich am vergangenen Donnerstag zu einer exklusiven Kinder Fashion Show ein. Präsentiert wurden die neuesten Trends der Marke Karl Lagerfeld Kids. Zu den prominenten Gästen in der Front Row zählten Gil Ofarim, Angela Finger-Erben und Miriam Lange sowie zahlreiche Gesichter aus der Bloggerszene wie Nina May und Natalie Oettgen.

Die großzügigen Räumlichkeiten des Porsche Zentrums Willich boten am 26.04.2018 das optimale Setting für eine Modenschau der besonderen Art. In Kooperation mit der C.W.F. Group wurden dort am gestrigen Nachmittag die neuesten Trends in Sachen Kindermode gezeigt. 20 Kinder – darunter das international bekannte Kids Model Anna Pavaga – präsentierten die coolen Looks der Karl Lagerfeld Kids Kollektion. Für viele der kleinen Models eine Besonderheit: die erste Fahrt in einem Porsche – und das auf dem Laufsteg!

Der gesamte Nachmittag stand ganz im Zeichen des Nachwuchses. Deshalb durften modeinteressierte Mütter und ihre Kinder im Publikum natürlich nicht fehlen. Vornweg die Promi-Mamas Angela Finger Erben und Miriam Lange. Aber auch Promi-Papa Gil Ofarim ließ sich die Präsentation der Fashion-Outfits und Porsche-Modelle nicht entgehen. Außerdem waren zahlreiche Gesichter aus der Bloggerszene anzutreffen, wie z.B. Nina May , Natalie Oettgen und Tanja Comba.

“Wir sind stolz, mit dem Porsche Zentrum Willich so einen tollen Kooperationspartner für die Karl Lagerfeld Kids Fashion Show gefunden zu haben“, so Eugen Chakhnovitch, C.W.F. Head of Sales Germany. “Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren sehr intensiv mit neuen Generationen. Daher freuen wir uns, mit der Children Worldwide Fashion GmbH einen Partner der Zukunft gefunden zu haben. Es gibt doch nichts schöneres als in glückliche Kinderaugen zu schauen”, so Karsten Küch, Geschäftsführer des Porsche Zentrums Willich.