Kultur – erleben: Ingo Oschmann, Alpar Fendo und Volker Rosin in Willich

Alpar Fendo_© Anja Pankotsch _ RX
Foto: Anja Pankotsch

Am Wochenende 28. und 29. April bietet das Kulturteam wieder zwei Kultur-Großveranstaltungen in der Jakob-Frantzen-Halle an – einmal für erwachsene und einmal für die jungen Willicher.

Entertainment-Mix der Spitzenklasse

Ingo-Oschmann
Ingo-Oschmann

Mit der „Ingo-Oschmann-Comedy-Show“ bietet der Comedien, der auch als Zauberkünstler, Moderator und Theater-Schauspieler Talent beweist, beste Unterhaltung – und bringt gleich sieben Gäste mit. Denn: Oschmann ist auch der Erfinder und Macher der bekannten „Plopp Show“ in der Brauerei Strate in Detmold. Mit diesem Programm, in dem er traditionell verschiedene Künstler verbindet, kommt er nach Willich. Das bedeutet, dass die Zuschauer ein Feuerwerk der derzeit besten deutschen Comediens und Entertainer erleben werden. Auf die Bühne kommen: Kabarettist Kai Magnus Sting, Der Unglaubliche Heinz (Musik Comedy), Jens Ohle (Jonglage), Bauchredner Alpar Fendo, der „melodische“ Stefan Meyer, Ausbilder Schmidt (Laut aber Lieb) und der nicht ganz echte Postbeamte Hans Hermann Thielke.

Kinder-Show mit Pepp

Immer wieder ein Highlight für Kinder ist das Programm von Volker Rosin. Auch in diesem Jahr bietet er wieder eine einstündige Show zum Mitsingen für Kinder ab 4 Jahren.

Der „König der Kinderdisco“ verursacht mit den Songs seines neuen Programms sprichwörtlich ein TANZFIEBER. Die Show ist ein Mix aus neuen Songs und beliebten Klassikern. Für die Kids ist Rosin in der Regel kein Ungekannter, denn viele kennen seine Songs schon aus der Urlaubs-Mini-Disco: Volker Rosin ist der meistgespielte Kinderliedermacher in den europäischen Ferienregionen.

Auch nach über 30 Jahren ist sein Live-Programm stets spontan – und immer auf Augenhöhe mit den kleinen Konzertgästen. Dass er nach seinem Konzert noch ausgiebig für Autogrammwünsche und Fotos inmitten seiner kleinen Fans zu finden ist, ist für ihn selbstverständlich.

Karten für beide Veranstaltungen gibt es beim Kulturteam der Stadt Willich unter der Hotline: 02154 / 949-630.
Infos auf: www.stadt-willich.de