Neersen: PKW prallt gegen Baum

Foto: Löschzug Neersen

Die Einsatzkräfte des Löschzuges Neersen und Rettungsdienstes Willich wurden heute, Freitag den 20. Oktober 2017 um 2:09 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Hauptstraße, Höhe Kapelle Klein Jerusalem, war ein Pkw gegen einen Baum geprallt. Kurz vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Fahrer das Auto glücklicherweise selbst verlassen. Da die Fahrertür durch den Baum eingedrückt war, kletterte der Fahrer durch das Schiebedach aus dem Auto heraus. Der Notarzt übernahm die Versorgung des Patienten.

Der junge Mann verweigerte allerdings die Fahrt ins Krankenhaus. Er verblieb nach kurzer
Untersuchung an der Einsatzstelle. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Während der Unfallaufnahme leuchteten die Feuerwehrkräfte die Unfallstelle aus.