Ohne Helm unterwegs: Radfahrer stürzt – schwer verletzt

Willich Krankenwagen Unfall

Ein 37-jähriger Mann aus Viersen befuhr Samstag gegen 00:25 Uhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Venloer Straße (L29) aus Richtung Neersen kommend. Kurz vor der Einmündung Viersener Straße geriet er aus bisher unklarer Ursache nach rechts auf den Grünstreifen.

Dort fuhr der Mann, der keinen Sturzhelm trug, gegen ein Verkehrszeichen und verletzte sich beim anschließenden Sturz so schwer, dass der Rettungswagen ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus bringen musste.