Pkw kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

einsatz-feuerwehr-schiefbahn

Am Freitagmorgen gegen 01:02 Uhr wurde der Löschzug Schiefbahn zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Nach Mitteilung der Polizei war kurz vorher ein Pkw auf der Korschenbroicher Straße, unmittelbar hinter der Kreuzung Tupsheide, in Fahrtrichtung Willich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Straßenbaum kollidiert. Der Pkw wurde dabei erheblich beschädigt; der Fahrzeugführer verletzte sich dabei schwer, war aber nicht im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und für die weitere Unfallaufnahme der Polizei großräumig ausgeleuchtet; die auslaufenden Betriebsmittel wurden mit Ölbindemittel abgestreut.

Durch den angeforderten Bauhof wurden Warnschilder aufgestellt und der verunfallte Pkw durch den Abschleppdienst abgeschleppt. Der Pkw-Fahrer wurde mittels RTW einem Krankenhaus zur weiteren Behandlung zugeführt.

Für die Einsatzkräfte des Löschzugs Schiefbahn war der Einsatz um 02:00 Uhr beendet.