Pkw prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

polizei-unfall

Am frühen Dienstag Abend, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 79jähriger Kempener mit seinem Pkw die Hauptstraße in Richtung Innenstadt Neersen. Vor dem Minoritenplatz geriet er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Kfz frontal gegen einen Straßenbaum. Der Kempener verletzte sich schwer und musste zwecks stationärer Behandlung einem hiesigen Krankenhaus zugeführt werden. Ob der Fahrer den Unfall aufgrund eines fahrtechnischen Fehlers oder evtl. aus gesundheitlichen Gründen verursachte, konnte bisher nicht festgestellt werden. Am Pkw entstand schwerer Sachschaden.