Schiefbahn: Pkw-Fahrerin übersieht beim Abbiegen drei Fußgängerinnen

Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Am heutigen Montag, gegen 08.00 Uhr, gingen drei Schülerinnen im Alter von 14 Jahren im Bereich der Einfahrt des Aldi-Marktes auf der Langebendstraße in Schiefbahn. Eine 48-jährige Autofahrerin aus Willich bog von der Straße auf den Parkplatz ein. Möglicherweise wurde sie durch die tief stehende Sonne geblendet und übersah die Schülerinnen.

Eine Schülerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen Mädchen wurden leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.