SPD Willich weiterhin auf Verjüngungskurs

SPD Willich

Die Willicher Sozialdemokraten verfolgen weiterhin entschlossen ihren konsequenten Verjüngungskurs. Bereits 2014 wurden mit Hendrik Pempelfort und Lukas Maaßen ein 20- und 23-Jähriger zum Fraktions- bzw. Parteigeschäftsführer gewählt. Seit 2015 ist Maaßen stv. Parteivorsitzender, Pempelfort wurde im September zum 1. stv. Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Seit dem 6. November steht Pempelfort eine junge Kollegin zur Seite: Die SPD-Ratsmitglieder wählten die Anratherin Eleonore Wittkop (28) zur neuen Fraktionsgeschäftsführerin.

Des Weiteren bestimmte die SPD-Mitgliederversammlung Mitte Oktober einige Wahlkreisbetreuer neu. Von den fünf zu besetzenden Wahlkreisen wurden für vier neue Betreuer unter 30 Jahren gewählt. Die Fraktion wählte sie zudem anschließend zu stellvertretenden Sachkundigen Bürgern.

Die neuen Wahlkreisbetreuer im Überblick:

9050: Lukas Kothen
9170: Gerold Milz
9180: Lore Wittkop
9230: Johannes Hafermann
9240: Jan Lützler

Jennifer Stoffers wechselte aus dem Wahlkreis 9180 in den bisher von Mirjam Hufschmidt betreuten Wahlkreis 9150. Eine aktuelle Übersicht aller Wahlkreisbetreuer ist unter www.spd-willich.de/wahlkreise abrufbar.