Tennisgemeinschaft Willich lädt ein

Tennis Gemeinschaft Willic

Auch wenn das Wetter noch nicht immer mitspielt, für viele Vereine hat mit April 2017 die wichtigste Zeit des Jahres begonnen. Die Freiluftsaison. Mit dem Beginn der Außenspielzeit öffnen viele Vereine jetzt auch ihre Türen und stellen sich den interessierten Nachbarn vor. So auch die TG Willich. Am 30.4.2017 kann man beim Tag der offenen Tür mal reinschnuppern und ausprobieren.

Nein, Tennis ist nicht nur etwas für Boris Becker oder Angelique Kerber. Tennis ist vielmehr eine Sportart, die für jedermann interessant ist. Egal ob ganz klein oder schon im gesetzten Alter. Hier spielen die 5-Jährigen neben den 75-Jährigen und haben einfach nur Spaß. Dabei ist es auch nicht wichtig, wann man anfängt. Solange man sich fit fühlt, Lust an Bewegung hat und nicht gerade gerne alleine vor sich hin läuft, ist Tennis einfach ideal. Genügend Unterstützung finden Sie beim Trainerteam oder bei den vielen Mitgliedern der Tennisgemeinschaft.

Die TG Willich startet in diesem Jahr mit einem neuen Trainerteam um Nico Michel. Besonders im Bereich der Jugendförderung bzw. Aufbau von Kinder- und Jugendmannschaften bringt er neuen Wind in das Trainingsprogramm. Dazu gehören Schultennis und altersgerechtes Training – „Play and Stay“.

Tennis Gemeinschaft WillicDass Tennis ein Sport für die ganze Familie ist, möchte Ihnen die Tennisgemeinschaft gerne am 30. April vorstellen. Zwischen 13:00 und 17:00 Uhr können Sie einmal ins Tennis reinschnuppern, die Kinder ausprobieren lassen oder Cardio-Tennis kennenlernen. Wer einfach nur gerne zuschaut, findet bei Kaffee und Kuchen oder einer Grillwurst einen perfekten Platz auf der Terrasse des Clubhauses. Langweilig wird es nicht.

Die Tennisgemeinschaft Willich lädt Sie herzlich ein, vorbei zu schauen und bietet Ihnen darüber hinaus ein besonderes Angebot. Starten Sie am 30. April zwischen 13:00 und 17:00 Uhr zum halben Jahresbeitrag. Weitere Infos: www.tgwillich.de