Tennisgemeinschaft Willich startet mit Grand Opening in die Saison

TG Willich Grand Opening Titel
Die Tennisgemeinschaft Willich veranstaltet am 15.04. in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr ein Grand Opening im Clubhaus an der Schiefbahner Straße. Die Band „Get lässig“ sorgt dabei für den musikalischen Aufschlag. Vereinstrainer Nico Michel bietet ein professionelles Schnuppertraining an. Und wer möchte, kann an diesem Tag die Vereinsmitgliedschaft zu einem halben Jahresbeitrag starten.

Endlich ist es soweit. Die Tennissaison kann beginnen. Der Verein steht in den Startlöchern und hat sich aufgeputzt. Mit großzügiger Unterstützung der Sparkasse Krefeld konnte neben einer Generalüberholung des Clubraumes auch eine neue Bestuhlung angeschafft werden. Filialleiter Dirk Schumacher konnte sich in dieser Woche selbst ein Bild machen und lobte die tolle Umsetzung.

Die Coverband „Get lässig“ sorgt für Stimmung.

Auch die neuen Clubwirte Florim und Lucca Ajruli stellen sich und ihr Team vor. Sie möchten in Zukunft mit einer mediterranen Küche überzeugen. Am 15.4. gibt es neben Fingerfood natürlich auch weitere Leckereien. Die Coverband „Get lässig“ wird mit Songs der Beatles, Stones oder Bryan Adams für die passende Stimmung sorgen.

Besonders interessant ist das Grand Opening allerdings für alle neuen Willicher. Tennisinteressierte oder Tennisbegeisterte, die eine Pause eingelegt haben, jetzt aber wieder durchstarten wollen. Vereinstrainer Nico Michel und Thommy Hanke führen mit Ihnen gerne ein Schnuppertraining durch. Sie haben Gelegenheit einmal ein Gefühl für Schläger und Ball und den Platz zu bekommen. Einfach Sportschuhe mit flachem Profil mitbringen. Ein Schläger wird Ihnen gestellt. Wer sich dann entscheidet, es einmal für eine Zeit zu versuchen, hat am 15. April die Möglichkeit zum halben Jahresbeitrag zu starten. Voraussetzung: Sie waren in den letzten 3 Jahren nicht schon einmal Mitglied der TGW.

Wer Spaß daran hat, in einer Mannschaft zu spielen, kommt bei der TG Willich auch nicht zu kurz. Der Verein ist in diesem Jahr mit 4 Damen- und 3 Herrenmannschaften im Medenspielbereich vertreten. In der Jugendabteilung treten 8 Mannschaften an. Die sportliche Entwicklung wird unterstützt durch die Tennisschule Nicolai Michel-Hanke. Hier wird Training in allen Varianten angeboten. Wer nicht so gerne in der Mannschaft spielt erhält jeden Freitag die Möglichkeit andere Spieler aus dem Verein kennen zu lernen. Dann trifft man sich zum „offenen Spieletreff“, Gespielt wird Doppel, Einzel oder Mixed.

Mehr zum Verein unter: www.tgwillich.de