Weibliche C-Jugend des TV Schiefbahn holt die Meisterschaft

20180326_PM_CJugend_Handball

Die weibliche C-Jugend des TV Schiefbahn mit Trainerin Svenja Dubendorff hat am Sonntag die Meisterschaft im Handball geholt. Im letzten Spiel der Saison war der Tabellenführer aus Aldekerk zu Gast in Schiefbahn. Die Voraussetzungen waren klar. Bei einem Sieg der Aldekerker oder einem Unentschieden würde die Meisterschaft an den Gast aus Aldekerk gehen. Es half also nur ein Sieg.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein heiß umkämpftes Spiel auf Augenhöhe mit zwei sehr starken Torhüterinnen auf beiden Seiten. Mit einer knappen 10:8 Führung für Schiefbahn ging es in die Halbzeit. Obwohl die erfolgreichste Schiefbahner Werferin in der zweiten Halbzeit in Manndeckung genommen wurde, konnte der Vorsprung zwischenzeitlich auf vier Tore ausgebaut werden. Mit der besten Saisonleistungen konnte mit dem Schlusspfiff ein 17:15 Sieg und damit die Meisterschaft gefeiert werden.

Unmittelbar nach dem Spiel überreichte der Kreisverantwortliche der erfolgreichen Mannschaft die Urkunde zur Meisterschaft und eine Spielball, mit welchem in der kommenden Saison an diesen Erfolg angeknüpft werden soll.

Die Handballabteilung des TV Schiefbahn gratuliert den erfolgreichen Handballerinnen und weist daraufhin, dass sie für die nächste Saison Trainer und / oder Co-Trainer für verschiedene Jugendmannschaften sucht. Infos beim Handballvorstand, die Erreichbarkeiten finden sich auf der Homepage des TV Schiefbahn.