Weihnachtsmarkt im KIGA 84

Weihnachtsmarkt KIGA84

Im Kindergarten 84 wurde die Adventszeit, pünktlich am 1.12.2017, mit einem Weihnachtsmarkt der besonders familiären Art eingeläutet. Über mehrere Wochen im November wurde im Kiga nur noch gemalt, gebastelt, gewerkelt und dekoriert. Erzieherinnen und Kinder waren so fleißig, dass es beim Weihnachtsmarkt mehrere Stände mit wunderschönen, dekorativen, kleinen Dingen gab, die von vielen Gästen mit großer Freude gekauft worden sind. Von dem Erlös dürfen die Kinder sich neues Spielzeug für ihren Kindergarten aussuchen.

Auch Anbieter aus dem lokalen Einzelhandel unterstützten den Markt an kleinen Ständen mit ihren kreativen, kulinarischen und adventlich dekorativen Angeboten.

Begrüßt wurden die Besucher von der Leiterin Stephanie Schiller mit warmen und dankenden Worten. Auch die neue Erzieherin, Nina Metzer, wurde willkommen geheißen, denn sie hatte gerade ihren ersten Arbeitstag absolviert und macht das Team nun wieder komplett. Bereichert wurde der Weihnachtsmarkt auch von dem stellvertretenden Bürgermeister, Guido Görtz, sowie dem Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses Dietmar Winkels. Auch Herr Görtz begrüßte die Besucher mit herzlichen Worten und zeigte sich beeindruckt davon, was ein kleiner Kindergarten alles auf die Beine stellen kann.

Die Eltern sorgten für ein einladendes Buffet mit vielen Leckereien und Glühwein. Ein köstlicher Waffelduft durchzog den Markt und die heißen Getränke wärmten die Besucher bei dem kalten, winterlichen Wetter. Zahlreiche Kinder tollten herum; Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte kamen ins Gespräch und genossen die adventliche Atmosphäre.