WTV: 40plus-Karateka suchen Verstärkung

40plus Karateka WTV
Lothar Woik (vorne, mit Blumen) bei seiner Verabschiedung durch die 40plus-Karategruppe. (Foto: WTV)

Bei den 40plus-Karateka des Willicher Turnvereins (WTV) gibt es einen Trainerwechsel. Der
langjährige Trainer Lothar Woik musste aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niederlegen. Ihm folgen Torsten Kopietz und Dietmar Scherer (jeweils 1. DAN Shotokan- Karate) als neues Trainerteam. Beide haben sich vorgenommen, die Gruppe zu verstärken und neue Mitglieder für die japanische Kampfkunst zu begeistern.

Das Angebot des WTV richtet sich an Menschen mittleren und fortgeschrittenen Alters auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung. Auf die individuelle körperliche Verfassung wird Rücksicht genommen. Im Fokus des Trainings steht nicht nur das Erlernen effektiver Selbstverteidigungstechniken, auch sportliche Fähigkeiten wie Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination werden gefördert. Im Rahmen von Lehrgängen können Gürtelprüfungen abgelegt werden.

Die Gruppe trifft sich donnerstags um 20.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Willicher Heide (Krefelder Str. 352). Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich (bitte Sportbekleidung mitbringen). Mehr Informationen ab 18.00 Uhr unter 0173/4252252.