Home Aktuelles 12. Oktoberfest in Schiefbahn: Kartenvorverkauf startet Mitte August

12. Oktoberfest in Schiefbahn: Kartenvorverkauf startet Mitte August

von Willich erleben

Nach der Corona-Pause 2020/2021 soll es in diesem Jahr wieder stattfinden – das Oktoberfest der St. Sebastianus Bruderschaft Schiefbahn. Die Schützen haben auch in diesem Jahr wieder die beliebten „Albfetza“ für das Fest am 24. September 2022 gewinnen können. „Wir planen das Fest so, wie es die momentanen Corona-Schutzbestimmungen erlauben. Wenn sich etwas ändert, müssen wir flexibel reagieren“, so Sascha Kaulen, Geschäftsführer der Bruderschaft.

Der Kartenvorverkauf für das Schiefbahner Oktoberfest findet am Samstag, 13. August 2022, statt – organisatorisch nach dem bewährten Muster: Ab 7.00 Uhr nehmen die Verantwortlichen des Bruderschafts-Vorstandes in der Schießhalle (Boltzplatzweg) die Bestellungen entgegen und vergeben die Reservierungs-Nummern. Diese Nummern werden ab 11.00 Uhr aufgerufen und die Eintrittskarten dann ausgehändigt. Wenn der Besteller sich nach zweimaligem Aufruf nicht meldet, verfällt sein Anspruch auf die reservierten Karten.

Pro Person können maximal 30 Karten bestellt werden – wobei zu beachten ist, dass im September der Einlass ins Zelt erst ab 16 Jahren möglich ist. „Diese Alterskontrolle werden wir aus Sicherheitsgründen durchführen“, so der 1. Brudermeister Michael Klein. Er hofft auf ein schönes und fröhliches Fest im Herbst.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X