14 jähriges Mädchen schwer verletzt – dringend Zeugen gesucht

Zeugen gesucht

Noch ist unklar, warum ein 14-jähriges Mädchen aus Willich am Montag verunglückt ist. Der Polizei wurde der Unfall am gestrigen Abend gemeldet.

Die Schülerin wurde am Montag, gegen 07:50 Uhr, unter ihrem Fahrrad liegend aufgefunden. Die Schülerin erlitt schwere Verletzungen und kann sich derzeit nicht an das Unfallgeschehen erinnern. Es wäre daher für die weiteren Ermittlungen wichtig, wenn sich Zeugen melden würden, die etwas zur Klärung beitragen könnten. Das Mädchen war auf der Straße Münchheide aus Richtung Wekeln kommend in Richtung Beckershöfe unterwegs.

Sie passierte die Autobahnüberführung der A 44 und kam kurz hinter der Brücke offenbar zu Fall. Hier wurde sie von einem zufällig passierenden Arzt seitlich des Weges gefunden. Der Mediziner leistete Erste Hilfe und alarmierte einen Rettungswagen, der die Schülerin zur stationären Krankenhausbehandlung brachte.

Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0.

Quelle: OTS