Home Kultur „Alle Farben dieser Welt“: Alles Wissenswerte zu Schlossfestspielen 2022

„Alle Farben dieser Welt“: Alles Wissenswerte zu Schlossfestspielen 2022

von Willich erleben
Schlossfestspiele-Neersen-Daniel-Kamper

Gewohnte Aufmachung mit aktuellen Infos: Der Flyer mit allem Wissenswerten zu Spielzeit der Schlossfestspiele Neersen vom 29. Mai bis zum 7. August ist nun frischgedruckt verfügbar. Er liegt in den Verwaltungsstellen und an vielen weiteren Stellen im Willicher Stadtgebiet aus und ist hier auch über die website der Stadt Willich als download zu haben. Der neue rote Falt-Flyer passt in jede Jackentasche, bietet dabei aber fast alles Wissenswerte rund um die Spielzeit 2022 kompakt zusammengefasst: Spielplan, Schauspieler, Beschreibung der gebotenen Stücke, Preise, Vorverkaufsstellen – kaum eine Frage bleibt da offen.

Unter das Motto „Alle Farben dieser Welt“ hat Schlossfestspiel-Intendant Jan Bodinus das Programm der kommenden Saison gestellt, und bunt, faszinierend wie ein Regenbogen ist dann auch das Programm; erstmals gibt es drei statt der bisher üblichen zwei Abendstücke.  Zum Programm: Als Kinderstück wird es „ALICE IM WUNDERLAND“ nach dem Kinderbuch von Lewis Carroll in der Regie der erfahrenen Kinderstück-Regisseurs Jan Schuba geben (Premiere 29. Mai), Als drei Abendstücke stehen „BRANDHEISS – GELÖSCHT WIRD SPÄTER“, eine Komödie mit Pole Dance von Jette Findeisen in der Regie von Florian Battermann (Premiere 4. Juni), „GOTT“ von Ferdinand von Schirach (9. Juli) sowie „LORIOTS DRAMATISCHE WERKE“ (die besten Sketche des großartigen Vicco von Bülow, 23. Juli) in der Regie des Intendanten auf dem Spielplan.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X