Grundreinigung-deBütt-Schwimmbad-Willich
Foto: red

Endspurt: Ab Montag, 25. November, bleibt das Freizeitbad „De Bütt“ für die jährliche Grundreinigung geschlossen. „Jede Schraube wird gefettet, jede Fliese auf Macken überprüft – und auch die üblichen technischen Wartungen und TÜV-Prüfungen stehen an“, so Badleiter Philipp Bauknecht.

Außerdem sollen nun auch die Abschlussarbeiten an der Sauna in Angriff genommen: Der Steg, der Verbindungsgang zwischen Alt- und Neubau, wird fertig gestellt, ein neuer Aufzug eingebaut – und schließlich werden noch Panoramabilder ausgerichtet und befestigt.

Wieder geöffnet wird die Bütt nach der Grundreinigung nach Weihnachten am 27. Dezember. Und trotz laufender Grundreinigung und Schließung können – zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk – Freibadsaisonkarte oder 12er Karte von Montag bis Donnerstag zwischen 12.00 Uhr und 16.00 Uhr in der Bütt gekauft werden. Zudem beginnt der reguläre Verkauf für die Saunakarten – auch für die 12er-Karten, „da mit der Schließzeit auch die Zeit des Sauna-Softopenings endet“, so Bauknecht.

Apropos Sauna: Wegen der „Poolbeatz #2 Closing Party“ und der damit zusammenhängenden geänderten „Kundenführung der Saunagäste über den Freizeitbereich der Halle“, so Bauknecht, muss die Sauna am Samstag, 23. November, schon um 18.00 Uhr schließen. Kunden bekommen ab 15.00 Uhr einen rabattierten Preis.