Unfall Polizei Krankenwagen
Foto: Symbolfoto

Am Freitag (27.09.) gegen 14.20 Uhr befuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Willich in Neersen die Hauptstraße, aus Richtung Beckershöfe kommend, in Richtung Neersen. An der Kreuzung Hauptstraße/ Am schwarzen Pfuhl wollte er nach links in Richtung Autobahn  A44 abbiegen.

Vermutlich wegen der Sonneneinstrahlung übersah er einen 80-jährigen Autofahrer aus Mönchengladbach, der die Hauptstraße aus Richtung Neersen Innenstadt kommend in Richtung Beckershöfe befuhr.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der 80-jährige und seine 77-jährige Beifahrerin aus Mönchengladbach derart schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Der 18-jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.