Anrath: 14-jährige Inlineskaterin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Am gestrigen Montagabend (01.04.), gegen 18:45 Uhr, befuhr ein 14-jähriges Mädchen aus Anrath auf ihren Inlineskates den rechten Rad-/Gehweg der Schottelstraße aus Richtung Kempener Straße kommend in Richtung Anrath.

Als der Radweg am Ortseingang endet umfährt sie die dortigen rot/weißen Verkehrsleitgitter und gerät dadurch auf die Fahrbahn. Hierbei wird sie von einem Traktor erfasst und von diesem überrollt. Das Mädchen verstarb noch am Unfallort.

Der unter Schock stehende 27-jährige Traktorfahrer aus Issum wurde in einem Krankenhaus behandelt und durch eine Notfallseelsorgerin betreut. Zur Unfallaufnahme war die Schottelstraße bis ca. 22:20 Uhr in beide Richtungen gesperrt.