Fahrradunfall-Polizei
Foto: Symbolbild Polizei

Am heutigen Freitagvormittag (24.04.) fuhr ein 16-jähriger Willich gegen 08.15 Uhr mit seinem Rennrad auf der Straße ‚Allee‘ in Richtung Johannesstraße. An der Kreuzung Hindenburgstraße missachtete er offenbar die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw.

Die Fahrerin des PKW, eine 34-jährige Süchtelnerin konnte den Zusammenstoß nicht verhindern. Der 16-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Zur stationären Behandlung wurde er durch die Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.