Anrath: Verkehrsunfall fordert 3 schwer Verletzte

Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Am heutigen Sonntag (11.11.), gegen 10.45 Uhr, forderte ein Unfall auf der Venloer Straße in Anrath drei Verletzte. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen befuhr ein 21-jähriger aus Meerbusch die Venloer Straße in Richtung Neersen.

Aus ungeklärter Ursache übersieht er den PKW einer 47-jährigen aus Viersen, die nach links in die Straße „Hoffbruch“ einbiegen will und verkehrsbedingt warten muss. Beim nach Zeugenaussagen „ungebremsten“ Aufprall verletzten sich der Unfallverursacher sowie die 47-jährige aus Viersen und deren Beifahrerin, eine 18-jährige Mönchengladbacherin, schwer und werden verschiedenen Krankenhäusern zugeführt.