Vorlesen-Vorlesestunden-Anrath
Foto: Symbolbild

Jedes Jahr am 19. November findet der Bundesweite Vorlesetag (www.vorlesetag.de) statt. An der von der Stiftung Lesen, dem Magazin Die Zeit sowie der Deutsche Bahn Stiftung initiierten Veranstaltung beteiligt sich die Anrather Bücherei schon seit Jahren mit großem Erfolg.

Nachdem im vergangen Jahr pandemiebedingt kein Programm durchgeführt werden durfte, soll in diesem Jahr wieder kräftig durchgestartet werden. Angelehnt an das vorgegebene Motto 2021 Freundschaft und Zusammenhalt werden am 19. November, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr, Kindern ab 5 Jahren im halbstündlichen Wechsel Geschichten vorgelesen.

Anmeldungen für die Veranstaltung sind nicht notwendig. Allerdings werden pro Vorleseeinheit (je 30 Minuten) höchstens 10 Kinder in der Kinderbuchecke der Bücherei Platz nehmen können. Kurzweilige und unterhaltsame Geschichten warten auf viele junge ZuhörerInnen!