Anrather Klaus Thomas Riedel neuer Bezirksbrandmeister im Regierungsbezirk Düsseldorf

Thomas-Riedl-Bezirksbrandmeister
Landrat Dr. Andreas Coenen (2. v.r.) gratuliert Klaus Thomas Riedel (2.v.l.) zu seinem neuen Amt als Bezirksbrandmeister für den Regierungsbezirk Düsseldorf. Zur Feierstunden bei der Bezirksregierung waren auch die beiden stellvertretenden Kreisbrandmeister des Kreises Viersen gekommen: Franz-Heiner Jansen (l.) und Thomas Metzer (r.). Foto: Kreis Viersen

Klaus Thomas Riedel ist neuer Bezirksbrandmeister für den Regierungsbezirk Düsseldorf. Landrat Dr. Andreas Coenen gratulierte dem langjährigen Viersener Kreisbrandmeister im Rahmen einer Feierstunde bei der Bezirksregierung in Düsseldorf zu seinem neuen Amt: „Viel Erfolg bei Ihrer neuen verantwortungsvollen Aufgabe. Ich bin mir sicher, dass Sie als Bezirksbrandmeister ebenso gute Arbeit leisten wie Sie es viele Jahre als Kreisbrandmeister für den Kreis Viersen getan haben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Als Bezirksbrandmeister übernimmt Riedel die Aufsicht der Freiwilligen Feuerwehren im Regierungsbezirk. Er steht im Austausch mit den Kreisbrandmeistern, ist in die Brandschutzbedarfsplanung eingebunden und steht den Kreisen im Brand- und Katastrophenschutz mit Rat und Tat zur Seite.

Der Willicher Riedel ist seit dem Jahr 1973 in der Feuerwehr aktiv. Von 1999 bis 2018 war er Kreisbrandmeister des Kreises Viersen. Seit 2009 war er bereits stellvertretender Bezirksbrandmeister in Düsseldorf. Den in diesen zehn Jahren eingeschlagenen Weg werde er fortgehen, sagte er in seiner ersten Ansprache als Bezirksbrandmeister: „Oberstes Ziel der Arbeit ist die Sicherheit: die Sicherheit der Bevölkerung, aber auch die der Feuerwehrkameraden im Einsatz.“

Riedel folgt auf Hans-Peter Thiel aus dem Kreis Mettmann, der zehn Jahre lang als Bezirksbrandmeister in Düsseldorf tätig war und nun auf eigenen Wunsch aus dem Dienst ausscheidet. Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher ist sicher, mit Klaus Thomas Riedel den bestmöglichen Nachfolger gefunden zu haben. Nicht zuletzt, weil sich im Vorfeld alle Kreisbrandmeister des Bezirks geschlossen für den Willicher ausgesprochen hatten. Neuer stellvertretender Bezirksbrandmeister ist Mirko Braunheim aus dem Kreis Mettmann.