Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Auf der Autobahn A52 bei Neersen stürzte am frühen Dienstagmorgen (11.05.) aus bislang ungeklärter Ursache ein Motorradfahrer und prallte gegen die Leitplanke. Der Mann aus Mönchengladbach musste schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Nach ersten Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf verlor der 58-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte auf die Fahrbahn und prallte anschließend linksseitig gegen die Schutzplanken. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur stationären Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus.

Während der Unfallmaßnahmen wurde der Verkehr über die Tangente des Autobahnkreuzes Neersen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Temporär kam es zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 7.30 Uhr konnten alle Sperrungen durch die Polizei aufgehoben werden.