Autofahrer übersieht Radfahrer – schwer verletzt

Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Wie die Polizei mitteilt, kam es am heutigen Donnerstag (22.11.), gegen 06.00 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Radfahrer aus Viersen auf dem Radweg der Straße ‚Am Klapptor‘ in Richtung Ortsmitte. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Willich, der aus der Alte Poststraße einbog, übersah dabei den Radfahrer.

Beide stießen zusammen. Dabei wurde der Radfahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.