Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Schwer verletzt wurde ein 55-jähriger Radfahrer aus Willich beim Zusammenstoß mit einem Auto am Dienstag um 13.40 Uhr auf der Cloerbruchallee. Nach erstem Erkenntnisstand der Polizei fuhr eine 32-jährige Deutsche aus Kaarst mit ihrem Auto auf der Cloerbruchallee in Richtung Hauptstraße.

An der Einmündung der Hauptstraße erfasste sie den von rechts nahenden vorfahrtsberechtigten Pedelecfahrer, der auf dem gemeinsamen Fuß-/Radweg in Richtung Neersen fuhr. Der Radfahrer stürzte.