Badminton – Erste Seniorenmannschaft feiert vorzeitigen Aufstieg

badminton-tv-schiefbahn

Die erste Seniorenmannschaft Badminton des TV Schiefbahn hat ihren Aufstieg in die Bezirksklasse schon vorzeitig klar gemacht. Die Schiefbahner besiegten am Samstag die zweite Mannschaft des VfR Krefeld-Fischeln. Obwohl die Senioren noch zwei Spiele austragen müssen, sind sie mit derzeit 20:0 Punkten uneinholbar und haben ihr Saisonziel erreicht.

Ähnlich stark ist die U19 Minimannschaft unterwegs. Sie führt ebenfalls mit 20:0 Punkten die Tabelle an. Allerdings muss die Mannschaft noch gegen die beiden Verfolger spielen. Hier kann es noch einmal spannend werden, weil die Mannschaft des TuS Viersen noch gleichziehen kann. Dagegen wartet die U15 Minimannschaft noch auf ihren ersten Sieg. Vielleicht klappt es gegen den BSC Büderich? Beide Mannschaften haben in der Hinrunde gegeneinander ihren einzigen Punkt erzielt.

Die zweite Seniorenmannschaft hat ihren letzten Platz mit einem 5:3 Sieg gegen die dritte Mannschaft des OSC Düsseldorf verlassen und liegt zurzeit auf Platz 6 in ihrer Staffel. Die Badminton-Saison endet Anfang April.