Home Aktuelles Bahnstraße: Autofahrer fährt Radfahrer an

Bahnstraße: Autofahrer fährt Radfahrer an

von Willich erleben
Fahrradunfall-Polizei

Am Freitagmorgen (18.03.) gegen 8.30 Uhr hat ein Autofahrer in Alt-Willich auf der Bahnstraße einem Radfahrer die Vorfahrt genommen. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt.

Beide Verkehrsteilnehmer waren auf der Bahnstraße in Richtung Anrather Straße unterwegs, der Autofahrer, ein 47-jähriger Deutscher aus Willich, auf der Fahrbahn, der 53-jährige Radfahrer aus Meerbusch auf dem Radweg, der rechts neben der Straße parallel verläuft. Der Autofahrer wollte nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei missachtete er den Vorrang des Radfahrers und fuhr ihn an. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X