Bahnstraße – Einbrecher brechen in Asylunterkunft ein

Polizei-Auto-Einsatz-Unfall

Wie die Polizei mitteilt, brachen in der Zeit zwischen Sonntag (10.02.) 18.00 und Montag (11.02.) 08.00 Uhr, Unbekannte in das Büro einer Asylunterkunft auf der Bahnstraße in Willich ein.

Der oder die Einbrecher nutzten ein auf Kipp stehendes Fenster, um in das Büro zu gelangen. Nach ersten Feststellungen erbeuteten die Einbrecher eine Geldkassette mit Bargeld.

Hinweise auf Tatverdächtige bitte an die Kripo in Dülken unter der Nummer 02162/377-0.