Bahnstraße: Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Am gestrigen Freitag (22.03.) , gegen 13.40 Uhr, fuhr eine 22-jährige Autofahrerin auf der Straße ‚Zum Güterbahnhof‘ und bog nach rechts in die Bahnstraße ab. Dabei achtete sie nicht auf eine 34-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Rad auf dem Radweg unterwegs war.

Möglicherweise hatte die Autofahrerin die Radfahrerin nicht mit Blick, da diese den Radweg in falscher Fahrtrichtung benutzte. Im Einmündungsbereich stießen Auto und Fahrrad zusammen. Die Radfahrerin stürzte und wurde leicht verletzt.