Schiefbahn ist wieder dabei, und damit ist jetzt das Angebot in den vier Stadtteilen wieder komplett: Hans Lehmann, ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Willich, hält ab sofort wieder jeden dritten Mittwoch im Monat eine Sprechstunde im Stadtteil Schiefbahn ab.

Die Sprechstunde findet im Besprechungsraum des Hubertusstiftes, Königsheide 2-6, von 17.00 bis 18.00 Uhr statt.

Die anderen Termine: Erster Mittwoch im Monat in Willich (Altenhilfe, Kaiserplatz 1), zweiter Mittwoch im Monat Anrath (Verwaltungsgebäude, Viersener Straße 2) und vierter Mittwoch im Monat in Neersen (Begegnungsstätte, Minoritenplatz 29).