Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Am Freitag (20.09.), gegen 17.00 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Rennradfahrer aus Viersen auf dem Reiherweg und bog nach rechts auf den zur K 17 parallel verlaufenden Radweg ab.

Dabei achtete er vermutlich nicht auf einen 52-jährigen Pedelec-Fahrer aus Krefeld, der diesen Radweg aus Richtung Willich kommend in Richtung Viersen befuhr. In Folge der Kollision stürzten beide Beteiligte, der Pedelec-Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

In einem Krankenhaus wurde er ambulant behandelt. Die beiden Fahrräder waren nicht mehr fahrbereit