Beim Abbiegen übersehen – Radfahrer wird bei Unfall leicht verletzt

raub-polizei-fahrrad

Nach einem Einkauf wollte ein 43-jähriger Nettetaler über die Jakob-Krebs-Straße in Richtung Bahnhof Willich fahren. Als er gegen 16:45 Uhr von einem Parkplatz auf die Straße fuhr, übersah er vermutlich einen 31-jährigen Mann aus Willich, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs war. Als beide Fahrzeuge zusammenstießen, fiel der Radfahrer hin und verletzte sich leicht. Zur ambulanten Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebracht.