Beim Ausparken übersehen – Fußgängerin wird schwer verletzt

Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Am heutigen Dienstag (14.05.), gegen 11.45 Uhr, parkte eine 62-jährige Autofahrerin aus Willich mit ihrem Wagen aus einer Parklücke auf der Kleinkollenburgstraße rückwärts aus.

Dabei übersah sie einen 81-jährigen Fußgänger. Der Willicher stürzte und fiel auf den Gehweg. Dabei verletzte er sich und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.