Besser auf Berufe vorbereiten: Meyer logistics GmbH beteiligt sich an Berufsfelderkundung

20180724_PM_Berufserkundung_Halle
Bei der Berufsfelderkundung konnten die Schüler/-innen einen Einblick in verschiedene Berufe eines modernen Logistik- Unternehmens erhalten. Britta Meyer-Ludewig (li.; Personalverwaltung) und Jennifer Herman (2.v.li.; Lagerlogistik) führten die vier unter anderem durch eine der Lagerhallen. Foto: Meyer logistics GmbH

Zum ersten Mal hat sich das Schiefbahner Unternehmen Meyer logistics GmbH an den Berufsfelderkundungstagen im Bereich der IHK Mittlerer Niederrhein beteiligt. Die Schüler/- innen kamen u.a. aus Korschenbroich, Willich, Kaarst und Mönchengladbach.

Das Unternehmen hatte insgesamt vier Tage zur Berufsfelderkundung in verschiedenen Bereichen der Logistik angeboten: Einige interessierten sich für eine Ausbildung zum Kfz- Mechatroniker in der unternehmenseigenen LKW-Werkstatt und absolvierten den Tag dort.

Ein Schüler und eine Schülerin wollten mehr über die Aufgaben eines Berufskraftfahrers erfahren und durften einen Tag auf einem LKW mitfahren. Die anderen Mädchen und Jungen begleiteten Mitarbeiter in der Disposition, in der Verwaltung und im Lagerbereich.

Die Meyer logistics GmbH bietet Ausbildungsplätze für Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen (IHK), zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK), zum Berufskraftfahrer (m/w) und zum Kfz-Mechatroniker (m/w) (IHK) an. „Für uns ist die Beteiligung an diesem Projekt aus mehreren Gründen wichtig: Es ist eine Chance, unser Unternehmen als Ausbildungsbetrieb bekannt zu machen und erste Kontakte zu knüpfen. Die Schüler/-innen erfahren, was beispielsweise Speditionskaufleute oder LKW-Fahrer über das Fahren hinaus alles machen müssen und können so besser herausfinden, ob der Beruf zu ihnen passt, um später die richtige Berufswahl zu treffen“, so Britta Meyer-Ludewig, die die jungen Besucher betreute. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Interesse der Schüler/-innen. Die Rückmeldungen der Kollegen aus den Abteilungen zeigen mir, dass sie sich gut eingebracht haben.“

Das Unternehmen beteiligt sich seit mehreren Jahren auch am Berufsinformationstag der Stadt Willich, die Erweiterung über die regionale Plattform der IHK soll in den nächsten Jahren fortgesetzt werden.