Die Öffentlichkeit wird beteiligt: Pläne und Unterlagen liegen vom Freitag, 22. Oktober, bis zum 5. November im Geschäftsbereich Stadtplanung der Stadt Willich (Technisches Rathaus, Rothweg 2, 47877 Willich) zu drei Projekten aus.  Konkret geht es um das

  • Areal Krefelder Straße Hoxhöfe, Planverfahren und 159. Änderung des Flächennutzungsplans (Erweiterung und Umstrukturierung der Grundschule Willicher Heide sowie für die Vergrößerung des Schulhofes) das Areal
  • Korschenbroicher Straße/Hülsdonkstraße (Planverfahren/93-w, Ziel ist die Schaffung von Wohnraum) sowie
  • die Aufhebung der Nordumgehung Schiefbahn (Planverfahren / 171. Änderung des Flächennutzungsplans, nach der politischen Entscheidung gegen die Nordumgehung sollen die dafür nun nicht mehr erforderlichen Straßenverkehrsflächen im westlichen Bereich einer landwirtschaftlichen Nutzung und im östlichen Bereich einer Wohnnutzung zugeführt werden).

Die Unterlagen zu allen drei Projekten liegen also während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses im Foyer des Erdgeschosses (vor den Räumen 015, 016, 017) zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Die Pläne werden so angebracht, dass sie auch bereits von außen gut einsehbar sind, Begründung und weitere schriftliche Unterlagen sind dann im Foyer einzusehen. Innerhalb des Gebäudes sind die geltenden Corona-Schutzbestimmungen (u.a. Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes) zu beachten. Es stehen auch AnsprechpartnerInnen des Geschäftsbereiches Stadtplanung auch vor Ort zur Verfügung, und zwar montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 17 Uhr und nach telefonischer Terminabstimmung; für Rückfragen und persönliche Einzelgespräche sind die zuständigen Planerinnen und Planer Alina Klein, Arno Hoffmann und Tamara Gebert  (0 21 54 – 949 261, -265, -263) die richtigen Ansprechpartner.

Alle Unterlagen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung sind im genannten Zeitraum zudem ebenfalls im Internet unter https://www.stadt-willich.de/stadtplanung zu finden. Während der Auslegungsfrist können Äußerungen zu den Vorhaben schriftlich oder mündlich zur Niederschrift abgegeben oder per E-Mail an stadtplanung@stadt-willich.de  geschickt werden.