Betrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Am Donnerstag (03.04.), gegen 00:30 Uhr, stürzte ein 56-jähriger Willicher mit seinem Fahrrad. Eine Passantin fand den schwer verletzten Mann auf der Schageshofstraße am Boden liegend vor.

Der Willicher kann sich an den Unfallhergang nicht erinnern. Der Mann hatte nach Alkoholvortest etwa 1,3 Promille im Blut, weswegen ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden.