Home Kultur Bibliothek im Brauhaus: Action und Experimente mit den „Physikanten“

Bibliothek im Brauhaus: Action und Experimente mit den „Physikanten“

von Willich erleben

Es knallt, dampft und blubbert es in der Kulturhalle in Schiefbahn – und zwar am Mittwoch, 1. Juni. Nicht zufällig: Die Bibliothek im Brauhaus (BiB) hat die Journalistin Judith Weber und den Physiker Marcus Weber (bekannt aus der Fernsehshow „Wer weiß denn sowas XXL“) nach Schiefbahn eingeladen, um zu zeigen, dass Physik Spaß machen kann.
Trockeneis aus dem Wassersprudler, Affen auf der Wippe und Raketen aus Papier: Diese und andere verrückte Experimente zeigen Judith und Marcus Weber in ihrer Wissensshow für die ganze Familie. Denn der Alltag steckt voller Experimente – man muss sie nur machen!

Physikanten-Gründer Marcus Weber und Judith Weber zeigen live, wieviel verrückte Physik im Alltag steckt und erzählen in humorvollen Texten, wie es ist, wenn das Leben ein Experiment ist. In ihren Bilderbüchern der Reihe „babyleicht erklärt“ bringen sie „Naturwissenschaft schon den ganz Kleinen nahe. Die Veranstaltung wendet sich an die ganze Familie“, so BiB-Leiterin Katrin Hufschmidt.

Zwei Shows finden in der Schiefbahner Kulturhalle statt, eine um 15.00 Uhr, eine um 17.00 Uhr. Karten für 5 Euro für Kinder und 8 Euro für Erwachsene sind an allen Vorverkaufsstellen der Stadt und natürlich in der veranstaltenden BiB zu bekommen.

Kontaktadresse: Bibliothek Brauhaus, Hochstr. 30, 47877 Willich, bibliothek@stadt-willich.de , Telefon 02154-949602.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X