Wieder ohne zeitliche Beschränkung in der Bibliothek im Brauhaus (BiB) aufhalten dürfen sich die Besucherinnen und Besucher dem heutigen Dienstag (15.06.). Lesen, Arbeiten und die Nutzung der „Kaffebuud“ sind auch wieder möglich. Die bisherigen Einschränkungen in diesem Bereich entfallen nun, da sowohl im Kreis Viersen als auch im Land NRW die Inzidenzstufe 1 erreicht ist.

Die geltenden Hygieneregeln (Abstand, Maske usw.) müssen natürlich weiterhin beachtet werden. Anja Lang vom BiB-Team: „Wir freuen uns, dass die BiB so wieder zum Treffpunkt wird und sich Menschen austauschen können!“