Home Kultur Bitte ein Alt: Tonköpfe suchen eine neue Stimme im tiefen Alt

Bitte ein Alt: Tonköpfe suchen eine neue Stimme im tiefen Alt

von Willich erleben

Bei den Willicher Tonköpfen ist ein Platz im tiefen Alt frei. Aus diesem Grund findet am Montag, 17. Januar 2022 um 19.30 Uhr im Begegnungszentrum KRUMM, Hülsdonkstr. 203 in Wekeln eine offene Probe statt, zu der alle Interessentinnen herzlich eingeladen sind.

Das Repertoire des gemischten Chores umfasst alle Stilrichtungen, der Schwerpunkt liegt aber im Bereich Pop/Rock. Gesungen wird fast ausschließlich a cappella, in bis zu
8-stimmigen Arrangements. Dabei legt das Ensemble großen Wert auf eine passende und ansprechende Bühnenperformance für alle Songs – bis hin zu ausgefeilten Choreographien für einige der Lieder.

Wer Lust hat mitzusingen, sollte über musikalische Erfahrung verfügen und Spaß am Singen und performen haben. Notenkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Das eigentliche Casting findet am Montag, den 24.01.2022 statt. Wer zur öffentlichen Probe kommen möchte, muss sich gemäß des geltenden Hygienekonzeptes bitte vorher anmelden. Ganz wichtig: Singen im Chor ist derzeit nur für nachweislich vollständig immunisierte Personen erlaubt (geimpft oder genesen).

Zusätzlich benötigen alle Sängerinnen und Sänger einen max. 24 Stunden alten, zertifizierten Schnelltest (unbestätigte Selbsttests reichen nicht aus). Alle Informationen zum Chor gibt es auf der Homepage unter www.tonkoepfe.com oder bei der Chorleiterin Andrea Kautny unter Telefon 02154/4719893 bzw. per E-Mail an Andrea.Kautny@tonkoepfe.com.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X